Mit MonTIS werben

Jeder Bereitsteller für touristische Inhalte kann auf MonTIS® werben. Nach Abstimmung der passenden Regionen legt der Werbepartner den Zeitraum und den Beginn fest. Nach kurzer Einweisung in das CQMS erstellt der Partner seine dynamischen oder statischen Angebote in kurzer Zeit und aktiviert diese auf den gebuchten MonTIS®.

MonTIS® ist an folgenden Standorten platziert:

Region Nord

  • Karstadt Reisen Hamburg
    Mönckebergstr. 16, 20095 Hamburg
  • Karstadt Reisen Bremen
    Obernstraße 5-33, 28195 Bremen
  • Karstadt Reisen Braunschweig
    Schuhstraße 35-38, 38100 Braunschweig

Region Ost

  • Karstadt Reisen Berlin Charlottenburg (Berlin I)
    Wilmersdorfer Straße 118, 10627 Berlin
  • Karstadt Reisen Berlin Spandau (Berlin II)
    Carl-Schurz-Str. 20, 13597 Berlin

Region Süd

  • Karstadt Reisen Nürnberg
    Königstraße 14, 90402 Nürnberg
  • Reisewelt Montfort (Best Kooperation)
    Karlstr. 16, 88069 Tettnang
  • Karstadt Reisen Lörrach
    Turmstr. 1, 79539 Lörrach

Region West

  • Karstadt Reisen Bochum
    Ruhr Park, 44791 Bochum
  • Karstadt Reisen Dortmund I
    Westenhellweg 30-36, 44137 Dortmund
  • TRAVIS Reise Center Dortmund Airport
    Flughafenring 2, 44319 Dortmund
  • Karstadt Reisen Mülheim/Ruhr
    Humboldtring 5, 45472 Mülheim an der Ruhr
  • Karstadt Reisen Köln
    Breite Straße 103-135, 50667 Köln
  • Karstadt Reisen Fulda
    Universitätsplatz 2, 36037 Fulda
  • Karstadt Reisen Frankfurt
    Zeil 90, 60313 Frankfurt

Das Vertriebsnetz wird ständig erweitert. Fragen Sie nach den neusten Aufstellorten.

MonTIS® Geräte generieren täglich über eine Million Blickkontakte. Mit durchschnittlich 45.000 Blickkontakten pro Standort platzieren Sie Ihre aktuellen Angebote als Eyecatcher auf Monitoren höchsten technischen Standards für direkte Tageslichteinstrahlung. Fesseln Sie mit Ihrem Echtzeit-Angebot oder Imagefilm auf MonTIS® die Betrachter für ihre touristischen Produkte.

Werbende nutzen bei der Lösung MonTIS® Premium 1.000 und MonTIS® Premium 3.500 beide Monitore. Veranstalter platzieren über das CQMS ihre Kontingente direkt auf der unten positionierten Monitoreinheit im Portraitformat, horizontal angelegte Imagefilme werden im oberen 32‘‘ Monitor ausgespielt.

MonTIS® teilt sich auf in Angebots-Slots. Ein einzelner Angebots-Slot hat 30 Sekunden. Eine MonTIS® Angebotsschleife hat eine Länge von 120 Minuten. MonTIS® ist täglich mindestens 12 Stunden in Betrieb.

Innerhalb der 120-Minutenschleife wird ein Angebots-Slot mindestens zwölfmal (12) auf MonTIS® wiederholt. Das bedeutet, dass innerhalb der 120-Minutenschleife 360 (dreihundertsechzig) Sekunden - was 6 (sechs) Minuten entspricht - dem Werbetreibenden mit seinem Slot vorbehalten sind.

Bei einer sechsmaligen Wiederholung der Minutenschleife kommen wir auf eine Gesamtlaufzeit von 12 (zwölf) Stunden pro Tag. Bei einem geschalteten Angebots-Slot pro MonTIS® bedeutet das eine 72-malige (zweiundsiebzig) Wiederholung während des täglichen Laufzyklus.

Die monatliche Berechnung umfasst den kaufmännischen Monat gleich 30 (dreißig) Tage. Das bedeutet, dass ein gebuchter Angebots-Slot 2.160 (zweitausendeinhundertundsechzig) Mal wiederholt wird. Der Angebots-Slot kann im gebuchten Zeitraum jederzeit inhaltlich verändert werden. Dafür steht der browsergestützte Konfigurationszugang während der gebuchten Nutzerzeit dauerhaft zu Verfügung.

Es sind zwei Angebots-Slots pro Werbetreibenden und MonTIS® buchbar. Jahresabonnenten haben die Möglichkeit maximal 3 (drei) Angebots-Slots buchen zu können.

Jahresabonnenten des Komplettpaketes MonTIS® mit seinen derzeit 12 Standorten haben zudem vorrangig die Möglichkeit, jeden neu aufgenommenen Standort mit bis zu 3 (drei) Angebots-Slots zu buchen.

 

Auf dem 32‘‘ werden ausschließlich Imagefilme widergegeben.

In diesem Fall teilt sich MonTIS® auf in Imagefilm-Slots. Ein einzelner Imagefilm-Slot hat 60 Sekunden. Eine MonTIS® Filmschleife hat eine Länge von 60 Minuten. MonTIS® ist täglich mindestens 12 Stunden in Betrieb.

Innerhalb der 60 Minutenschleife wird ein Imagefilm-Slot mindestens zehnmal (10) auf MonTIS® wiederholt. Das bedeutet, dass innerhalb der 60 Minutenschleife 600 (sechshundert) Sekunden - was 10 (zehn) Minuten entspricht - dem Werbetreibenden mit seinem Imagefilm-Slot vorbehalten sind.

Bei einer zwölfmaligen Wiederholung der Minutenschleife kommen wir auf eine Gesamtlaufzeit von 12 (zwölf) Stunden pro Tag. Bei einem geschalteten Imagefilm-Slot pro MonTIS® bedeutet das eine 72-malige (zweiundsiebzig) Wiederholung während des täglichen Laufzyklus.

Die monatliche Berechnung umfasst den kaufmännischen Monat gleich 30 (dreißig) Tage. Das bedeutet, dass ein gebuchter Imagefilm-Slot 3.600 (dreitausendsechshundert) Mal wiederholt wird. Der Imagefilm-Slot kann im gebuchten Zeitraum jederzeit inhaltlich verändert werden. Dafür steht der browsergestützte Konfigurationszugang während der gebuchten Nutzerzeit dauerhaft zur Verfügung.

Es sind zwei Imagefilm-Slots pro Werbetreibendem und MonTIS® buchbar. Jahresabonnenten haben die Möglichkeit maximal 3 (drei) Imagefilm-Slots buchen zu können.
Jahresabonnenten des Komplettpakets MonTIS® mit seinen derzeit 15 Standorten haben zudem vorrangig die Möglichkeit, jeden neu aufgenommenen Standort mit bis zu 3 (drei) Imagefilm-Slots zu buchen.

 

Kleinster buchbarer Zeitraum ist für beide Formate, Imagefilm- oder Angebots-Slot, jeweils drei Monate. Nutzen Sie den zwölfmonatigen Buchungszeitraum und profitieren von den günstigen Paketpreisen.

Buchen können Sie jeden Standort einzeln, in Regionspaketen oder als Gesamt-Paket BRD. Fragen Sie auch hier nach MonTIS® vergünstigten Paket-Tarifen.

Persönliche Einführung in MonTIS® CQMS
Erstellung CI-angepasster Templates
Service-Hotline während der Betriebsstunden (Mo. – Sa. I.d.R. 08.00 Uhr – 21.00 Uhr)
Software-Updates inkludiert